Message could not be sent. Mailer Error: Invalid address: (From): Nano One

Nanolex

Nano One

Nano One ist ein wasserbasiertes ""All-In-One"" Produkt, dass lackierte Oberflächen gleichzeitig reinigt, leichte Defekte entfernt und versiegelt. Das dickflüssige Nano One enthält abrasive Komponenten, die den Lack und die Felgenoberflächen während des Auftragens in einem Schritt auffrischen und versiegeln.

Die Anhaftung von Verschmutzungen an den behandelten Oberflächen wird durch die hyrophoben und oleophoben Eigenschaften von Nanolex Nano One stark vermindert. Das Resultat ist der aus der Natur bekannte Lotuseffekt. Ablaufender Regen nimmt den größten Teil der Verschmutzungen bereits mit. Insekten sind mit deutlich weniger Aufwand zu entfernen.

Nanolex Nano One frischt die Lackoberflächen effektiv auf und verleiht zusätzlichen Oberflächen- und Tiefenglanz. Nanolex Nano One wurde in Deutschland entwickelt, getestet und produziert.

  • Gleichzeitige Reinigung und Pflege lackierter Oberflächen
  • Leichte Reinigung der behandelten Oberflächen
  • Lang anhaltender Schutz
  • Verleiht tiefen, satten Glanz
  • Sehr einfache Anwendung

Anwendung von Nanolex Nano One

Um ein optimales Ergebnis mit Nanolex Nano One zu erzielen empfehlen wir folgende Anweisungen zu befolgen:

WICHTIG: Egal bei welchem Material und Nanolex-Produkt - wir empfehlen dringend das Tragen von Latex- oder Nitrilhandschuhen zum Schutz Ihrer Haut!

  1. Reinigung: Die zu beschichtende Oberfläche muss trocken und frei von Verschmutzungen sein.

  2. Verarbeitung: Nanolex Nano One vor Gebrauch gut schütteln. Tragen Sie Nanolex Nano One mit einem weichen Applikatorpad von Hand oder mit einer Poliermaschine gleichmäßig und mit mittlerem Druck auf die lackierten Oberflächen auf. Verteilen Sie das Material so lange, bis keine oder nur noch sehr geringe Materialrückstände auf der Oberfläche sichtbar sind. Überschüsse können nach dem Auftragen mit einem Nanolex Mikrofasertuch mühelos auspoliert werden. Nanolex Nano One nicht auf heißen Oberflächen und nicht auf Kunststoffteilen wie Stoßstangen, Zierleisten, Scheinwerfern etc. anwenden!

  3. Trocknung: Nach dem Auspolieren sind Farbvertiefung, Glanz und Wasserabweisung zu beobachten. Der intermolekulare Verbindungsprozess der Nanopartikel ist nach einer Stunde abgeschlossen, bis zu diesem Zeitpunkt muss der Lack vor Wasser geschützt werden.

  4. Reinigung der versiegelten Oberfläche: Bitte beachten Sie die separaten Reinigungshinweise für Lacke und Felgen.

Sollten Sie Fragen zu unseren Produkten haben oder Support bei der Anwendung benötigen sind wir jederzeit gerne für Sie verfügbar.

cleaner
faster
longer
Alles klar!

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren